Deutsches HNO-Orchester

Sänger/innen für HNO-Chor für Mannheim gesucht

Für die Eröffnungsveranstaltung in Mannheim am 28.10.2020 werden singbegeisterte Kolleginnen und Kollegen gesucht, die bereit sind, am Vormittag des Eröffnungstages zwei Chorstücke einzustudieren, die dann am Abend aufgeführt werden sollen. Das Orchester wird ebenfalls musizieren, so dass wir eine große Bandbreite an Stücken präsentieren können, vielleicht auch in Kombination.
Wir suchen Sängerinnen und Sänger aus allen vier Stimmlagen (Sopran, Alt, Tenor, Bass), möglichst mit Chorerfahrung. Interessierte werden gebeten, sich bis zum 31.05.2020 verbindlich mittels diesen Formulars per E-Mail unter chor@hnomusik.org für das Projekt anzumelden, damit wir entsprechend planen können.
 
Wir alle freuen uns sehr auf das gemeinsame Musizieren!
Jan Löhler
 

Deutsches HNO-Orchester

Seit vielen Jahren findet im Mannheimer Rosengarten der Jahreskongress des Deutschen Berufsverbandes der HNO-Ärzte statt. 2014 gründete sich aus den Reihen der HNO-Ärzteschaft aus ganz Deutschland, verstärkt durch Angehörige und Freunde, ein Ensemble, um die Eröffnungsveranstaltung musikalisch zu rahmen. Gegenwärtig umfasst das Ensemble etwa 48 Mitglieder. Es wurde gegründet und wird geleitet von PD Dr. Jan Löhler, Bad Bramstedt. Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums des Kongresses gab das Orchester im Oktober 2016 im Kongresszentrum Rosengarten ein Festkonzert.
 
Auf der Suche nach geeigneten Probenräumen stießen wir auf die Melanchthonkirche in Mannheim. Einen Teil dieses Konzertes wurde im Gottesdienst am 25.09.2016 gespielt, um sich für die Gastfreundschaft und Unterstützung durch die Gemeinde zu bedanken. Auch im Jahr 2017 und 2018 durften wir wieder in der Melanchtonkirche zu Gast sein.
 
Das Repertoire umfass Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Johann Philipp Käfer, Carl Stamitz, Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Danzi, Felix Mendelssohn Bartholdy, Peter Tschaikowski, Richard Strauss, Benjamin Britten und Ron Godwin, Beispiele können Sie sich unten auf dieser Seite anhören.
 
 
 
 
 
 
 
Weitere Stücke
 

Verstärkung gesucht

Ansprechpartner
PD Dr. med. Jan Löhler